Relaunch des Internetauftritts nth.de

Seit 1983 ist das Haarinsitut Neues Transpla Haar im Nürnberg der seriöse und vertrauenswürdige Ansprechpartner für Haartransplantation und Haarausfall. Diese Professionalität spiegelt sich nach dem erfolgreichen Website-Relaunch von nth.de nun auch im Internetauftritt wieder. Die klare Struktur der runderneuerten Online-Präsenz mit Fokus auf starken Bildern, sorgfältig recherchierten Texten und direkten Handlungsaufrufen erleichtert Nutzern die Orientierung und leistet mit den Angeboten der Haarpraxis begleitend Hilfestellung.

Neuer Online-Auftritt nth.de nach dem Relaunch.

Haarausfall und Haartransplantation – das sind zweifellos nicht die spannendsten Themen für den nächsten Biergarten-Treff. Dabei sollte es Gesprächsbedarf geben: Denn der Leidensdruck bei Betroffenen ist oftmals hoch. Wenn das einst glanzvolle Haar allmählich ausfällt und sich kahle Stellen auf der Kopfhaut bilden, bleiben nur wenige gelassen. Schließlich ist die eigene Frisur auch ein Teil unserer Persönlichkeit, wirkt sich somit maßgeblich auf unser Selbstwertgefühl aus und dadurch, wie uns die Menschen um uns herum wahrnehmen.

Glücklicherweise sind Leidtragende mit Ihrem Haarproblem nicht allein: Das Nürnberger Institut für Haartransplantation und ästhetisch-dermatologische Haarbehandlung, Neues Transpla Haar (kurz: NTH), verpflanzt seit 1983 nach einer bundesweit einzigartigen und besonders sanften, nachhaltigen Methode Haare – und verhalf so schon vielen Kunden zu einer neuen, meist wieder blickdichten Frisur. Individuelle Beratung, eine sorgfältige Planung und ein hoher Anspruch an Haarästhetik gehören zum Selbstverständnis der Haarpraxis.

„Haarig“: die Ausgangssituation

Ungeachtet vieler positiver Referenzen gingen die Anfragen über den hauseigenen Internetauftritt www.nth.de seit Anfang 2015 kontinuierlich zurück. Vor diesem Hintergrund und mit dem Wunsch, die Online-Präsenz von Grund auf neu zu konzipieren, trat NTH Mitte 2017 an unsere Agentur heran. In Vorbereitung auf einen gemeinsamen Workshop war der ersten Schritt: die Ursachenforschung.

Die unsererseits verwendeten SEO-Tools Sistrix, Ryte und Searchmetrics zeichnen ein Bild von der Ausgangslage und liefern Rückschlüsse über bislang ungenutzte Keyword-Potenziale. Zugleich ist für die Analyse bedeutend, die eigentliche Webseite im Hinblick auf die bereits vorhandenen Inhalte und die Nutzerführung nicht ausklammern – ein Punkt, dem wir mit dem beauftragten Content-Konzept Rechnung tragen.

Unter anderem identifizierte Probleme waren:

  • Optik bisherigen Internetauftritts erweckt eher den Charme eines privaten Blogs als den eines professionellen Dienstleisters, der in einem sensiblen Bereich operiert
  • Die Beiträge zum Thema „Haartransplantation“ weisen eine hohe Informationsdichte und fachliches Know-how auf; Textwüsten und fehlende gestalterische Elemente erschweren jedoch die Auseinandersetzung
  • Konversationpfad mit Lücken: Starker inhaltlicher Fokus auf Verkauf eigener Dienstleistung – ohne auf der Webseite abgebildete Handlungsaufforderung in Richtung Kontaktformulare
  • Das Thema „Haarausfall“ ist im Vergleich zu „Haartransplantation“ geradezu unterpräsentiert, birgt aber Content-Potenzial

Unsere Mission…

Hieraus abgeleitet, ergaben sich für unsere Designer, Programmierer und die Redaktion die Herausforderung, eine neue Webseite zu entwickeln, die…

  • … eine professionelle / seriöse Anmutung besitzt und folglich Vertrauen in den Dienstleiter weckt
  • … komplexe (medizinische) Informationen zu den Themen Haartransplantation & Haarausfall leicht verständlich aufbereitet
  • … mit klaren Handlungsaufrufen und einfachen, übersichtlichen Kontaktformularen die Hürden auf dem Weg zum Erstkontakt abbaut

Weil diesen Ansprüchen folgend praktisch alle bisher vorhandenen Themenseiten von Grund auf neu geschrieben und darüber hinaus viele neue Inhalte zum Thema Haarausfall konzipiert werden mussten, war bei diesem Projekt vor allem unsere Redaktion gefragt. Medizinische Hintergründe mussten sorgfältig recherchiert, präzise und verständlich formuliert werden, den Lesern gleichzeitig mit dem Angebot des Haarinstituts NTH mögliche Lösungen anbieten ohne reißerisch zu wirken und somit ggf. falsche Erwartungen zu wecken.

Alle neuen Formulare öffnen sich von jedem beliebigen Punkt auf der Webseite in einer Lightbox.

… und das haarscharfe Ergebnis danach

Auffälligste Neuerung ist das helle, einladende Design: Mehr Raum für weiße Töne, während die beiden akzentuiert eingesetzten Hausfarben Grün und Grau besondere Elemente hervorheben. Mangels eigener Fotografien, kamen zur Repräsentation der verschiedenen Themenbereiche großformatige Stock-Fotos zum Einsatz. Um Nutzer unabhängig von der aktuell aufgerufenen Seite und Seitentiefe eine schnelle und bequeme Möglichkeit zur Kontaktaufnahme zu ermöglichen, wurde ein mitscrollendes Element in der rechten Bildschirmhälfte implementiert, das in der Mobile-Ansicht fest im Footer verankert ist.

Redaktionell macht die generalüberholte Online-Präsenz von NTH einen großen Schritt nach vorne. Die komplett neu verfassten Texte zu Haartransplantation & Haarausfall holen Leser emotional bei Ihrem Problem ab und vermitteln gleichzeitig in verständlicher Sprache medizinisches Hintergrundwissen

So erfahren Betroffene auf der Themenseite „Haarausfall bei Männern“ zum Beispiel mehr über die Diagnose, unterschiedlichen Formen und Ursachen für Haarverlust, welche Mittel vielversprechende Erfolge aufweisen und wann sich eine Eigenhaartransplantation (Schwenker zum Angebot von NTH) anbietet.

Um dem Lesegewohnheiten im Web („Scanning“ und „Skimming“) gerecht zu werden, sind alle Online-Texte entsprechend formatiert und in „gut verdauliche“ Absätze gegliedert. Ein optional aufklappbares Inhaltsverzeichnis hilft bei der Orientierung, klare Call-to-Action-Buttons zeigen den Weg zur Kontaktaufnahme mit den Haarspezialisten unseres Auftraggebers.

Die Website-Relaunch ist erst der Anfang der Zusammenarbeit: Nachdem wir bereits seit Mitte 2017 die Social-Media-Aktivitäten samt Verwaltung der Werbekampagnen auf Facebook begleiten, übernehmen unsere Online-Marketing-Manager nun Google Adwords. Redaktionell steht das Schaffen eines Blogs zum Thema Haarerhaltung in Aussicht, während regelmäßige SEO-Checks sicherstellen sollen, dass der Relaunch mit der gewünschten Steigerung von Kundenanfragen und Reichweite einhergeht.

Zum neuen Internetauftritt von NTH: www.nth.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.